AHT Paris
AHT Paris_Block
AHT Paris
AHT ParisAHT Paris_BlockAHT Paris

AHT Paris

Kühl- und Tiefkühlgerät. Steckerfertig.

Das Kühl- und Tiefkühlgerät mit optimierter Warenpräsentation.

Modell PARIS. Ein innovatives Kühl- und Tiefkühlgerät mit gebogenen Panorama-Glasschiebedeckeln und integrierter Innenbeleuchtung, das mit dem attraktiven Kopfgerät PARIS 185 zu verkaufswirksamen Kühl- und Tiefkühlinseln ausgebaut werden kann. Eventuell ungenutzter Platz über dem Gerät kann mittels unserer Regalaufsätze zur Ausdehnung der Verkaufsfläche verwendet werden – das Angebot im Regal ergibt eine sinnvolle Ergänzung des Kühlsortiments.

a

  • Hohe Energieeinsparung im Vergleich zu herkömmlichen Verbundanlagen
  • Vollkommen FCKW- und FKW-frei
  • Zusätzliche 25 % Energieeinsparung durch elektronisch drehzahlgeregelten Kompressor (VS)
  • Steckerfertig ohne zusätzlichen Installationsaufwand
  • Mehr Effizienz durch neuen Energiesparlüfter: 0,5 kWh Energieeinsparung täglich
  • Verbesserte Wareneinsicht bei optimiertem Nutzinhalt
  • Geringe Investitions- und Betriebskosten
  • Kältetechnisch wartungsfrei

Typ: Tiefkühltruhe

Gehäusefarbe: Weiß, Orange


Abmessungen

Außenmaße (Vorderseite): 2102 x 853 x (770) / 833 mm

Innenmaße (Vorderseite): 1970 x 720 x 655 / 705 mm

Volumen brutto / netto: 908 / 724 Liter


Kühlung

Regelbereich der Innentemperatur:

  • +3 bis +15 °C (+)
  • 0 bis +2 °C (Standard)
  • –18 bis –23 °C (–)

Kältemittel: R 404A


Energie

Stromversorgung: 220 – 240 V / 50 Hz

Leistung (inkl. Innenlicht): 0,53 kW

Energieaufnahme (bei 25 °C):

  • (+) 2,5 kWh / 24 h
  • (S) 5,1 kWh / 24 h
  • (–) 8,2 kWh / 24 h

Gewicht brutto / netto:  156 / 145 kg


Optional

Trennwandgitter und Stellroste zur verkaufsfördernden Warenpräsentation


a

Aufstellvarianten

Einzelgerät Reihenplatzierung Blockplatzierung Tiefkühlinsel
einzel reihe block insel

Anmerkung: Das Modell „Paris“ ist mit und ohne Beleuchtung erhältlich.

Kategorien: , .

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “AHT Paris”