Gesetzliche Änderungen ab dem 01.01.2020

Das Gesetz zum Schutz vor „Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen“, vom 22.Dezember 2016 sieht vor, das elektronische Aufzeichnungssysteme ab dem 01. Januar 2020 wirksamer vor Eingriffen und Manipulationen geschützt werden sollen. Die wesentlichen Punkte sind:

  • Das elektronische Aufzeichnungssystem muss über eine zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung verfügen (§146a Abs. 1 AO). Der Einsatz ist verpflichtend.
  • Es besteht eine Belegausgabepflicht (§146a Abs. 2 AO), sowie eine mögliche Befreiung von dieser Pflicht nach §148 und dem Ermessen der Finanzbehörden.
  • Die technische Sicherheitseinrichtung muss durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zertifiziert werden (§146a Abs. 3 AO).
  • Es besteht eine Meldepflicht für elektronische Aufzeichnungssysteme an das zuständige Finanzamt (§146a Abs. 4 AO). Neben dem Namen und der Steuernummer des Steuerpflichtigen, muss u. a. auch die Anzahl der verwendeten elektronischen Aufzeichnungssysteme, deren Seriennummern, Datum der Anschaffung, aber auch das Datum der Außerbetriebnahme, dem Finanzamt gemeldet werden.

Für die kommende TSE (Technische Sicherheitseinrichtung) sind die Fiskalbox bzw. die Fiskal-APP (für Casio-Androidkassen) zwingend Voraussetzung!

 
Die CASIO Fiskalbox speichert alle Einzeldaten für eine GoBD-konforme Betriebsführung. In Verbindung mit der optionalen Software C.E.S.(F) können Sie Ihre Daten auf Ihrem PC verwalten und bei einer möglichen Steuerprüfung dem Prüfer im IDEA-Format unverzüglich lesbar und maschinell auswertbar zur Verfügung stellen. Zur Datensicherheit wird ein doppelter Flashspeicher verwendet und Ihre Daten werden gespiegelt (Mirroring) aufgezeichnet.
Die Box macht es möglich Kassen GoBD-fähig zu machen. Sie speichert dabei alle finanzrelevanten Daten Ihrer Kasse gesichert auf den internen Speicher der Box. Diese Daten werden dann, wie es gesetzlich vorgeschrieben ist, gesichert. Sie stehen in der Pflicht die Daten der Box regelmäßig mit C.E.S.F. zu sichern – dies entspricht im Regelfall alle drei Tage.

Die neue CASIO FISKALBOX oder auch LoxBox genannt!


Was muss ich beachten, bevor die Box installiert werden kann?

Sie benötigen für die Installation einen internetfähigen Computer auf den während der Box-Installation zugegriffen werden kann. Dieser wird benötigt, damit Sie Ihr persönliches Passwort für Ihre Fiskalbox festlegen können. Dieses Passwort darf von uns nicht einsehbar sein und nur Sie wissen dieses Passwort. Die Box ist dann vollständig konfiguriert. Sie wird dann von einem Techniker von uns mit der Kasse gekoppelt.

Über diesen Computer müssen Sie sich regelmäßig die Finanzdaten sichern. Dies geschieht über die Software C.E.S.(F).


Die Box ist derzeit zu folgenden Casio Kassen Modellen verfügbar:


 

Wie kann ich meine Finanzdaten abrufen und regelmäßig sichern?

cesfDie Antwort ist Casio Easy Store (Fiskal). Diese Software steht Ihnen hier zur Verfügung oder mit passenden Lizenzschlüssel direkt von uns.

Datensicherung mit Zukunft – mit der DATEV-Kassenarchiv-Funktion!

Für Mitglieder des „DATEV Kassenarchiv online“ ist es möglich, ihre Daten auf „Knopfdruck“ an die DATEV zu übertragen.
Sichere Archivierung Ihrer Finanzdaten im DATEV Rechenzentrum; ermöglicht durch die CASIO Fiskalbox. So kann Ihr Steuerberater direkt auf Ihre Finanzdaten zugreifen.

Wie funktioniert die Box?

Die Box wird mit Ihrer Kasse verbunden. Nach erfolgreicher Konfiguration speichert die Kasse Ihre Finanzdaten auf der Fiskalbox als sicherer Speicher. Mit der Software C.E.S.F. ist Ihre Kasse GoBD konform und Sie können bei einer Betriebsprüfung ganz einfach auf Verlangen die IDEA Daten exportieren. Die Daten können dann vom Prüfer elektronisch eingelesen werden. Die Aufrüstung Ihrer Kasse ist somit der einfache Weg zum finanzkonformen Handeln.


Ihre Vorteile im Überblick

  • GoBD Konformität in nur wenigen Schritten
  • keine komplette Neuprogrammierung Ihrer Kasse notwendig
  • kein Einlernen in ein neues System
  • keine Anschaffungskosten eines kompletten neuen Kassensystems
  • sichere Verwahrung Ihrer Daten

 

Technische Daten der Fiskalbox

  • Speicher 2 x 4 GB Flash mit Mirror-Funktion
  • Schnittstellen:
    • 1 x LAN (PC)
    • 1 x USB (nur Service)
    • 1 x RS-232 (Kasse)
  • Stromversorgung extern (optional) Steckernetzteil 5 V / 0,6 A
  • Abmessungen (B x T x H) ca. 150 x 95 x 30 mm
  • Gewicht ca. 200 g

Hinweis:
Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Die Abbildungsgrößen entsprechen nicht den Originalgrößen. Die Farben können leicht vom Original abweichen.